Elektrosmog Testgerät – was können die Messgeräte?

Im Prinzip ist Elektrosmog überall um uns herum. Zu sehen ist er jedoch nicht. Auch die anderen Sinnesorgane können ihn nicht wahrnehmen. Trotzdem müssen wir uns alle vor elektrischen Strahlungen schützen. Doch wie soll das gehen?

Diese Strahlung, die von verschiedenen Geräten ausgeht, können Sie mit einem Elektrosmog Messgerät feststellen. Das ist nicht nur zu Hause, sondern auch in der Schule oder im Büro möglich.

Vor allem Menschen, die sensibel auf Elektrosmog reagieren, legen sich ein solches Testgerät zu, um herauszufinden, von welchen Quellen die größten Gefahren ausgehen. Für viele ist es sehr überraschend, wenn sie dann feststellen, wie hoch die Belastung tatsächlich ist.

Bei den hoch belasteten Stellen können Sie Abhilfe schaffen und ein Elektrosmog Messgerät einsetzen, um die Strahlenintensität zu minimieren.

Elektrosmog Messgerät kaufen und Gefahren minimieren

Wollen Sie zu Hause oder an einem anderen Ort die Intensität von Elektrosmog bestimmen, um anschließend etwas zu ändern, sollten Sie ein Elektrosmog Messgerät kaufen. Sie erhalten damit exakte Ergebnisse. Sie müssen lediglich das Messgerät an die jeweiligen Geräte halten, um den Wert zu bestimmen. Lassen Sie sich überraschen, wie hoch manche Werte sein können.

Wenn Sie auf der Suche nach einem bestimmten Gerät sind, haben wir hier eine Auswahl von Elektrosmog Messgeräten aufgelistet. So finden Sie garantiert das Elektrosmog Messgerät zum günstigen Preis, das für Sie optimal geeignet ist. Sie erhalten so ein Produkt ganz einfach per Versand.

Was genau ist Elektrosmog eigentlich?

Seit die Menschen die Elektrik einsetzen, sind wir der elektrischen Strahlung schutzlos ausgeliefert. Selbst in der Natur sind solche Strahlungen vorhanden. Unser Körper entwickelt außerdem kleine elektrische Aktivitäten, ausgelöst durch Biochemie wie zum Beispiel unser Herz. Nicht umsonst lässt sich dessen Aktivität durch ein Elektrokardiogramm oder kurz EKG messen.

Speziell in den letzten Jahrzehnten hat sich die Elektrik rasant entwickelt und damit ist die Anzahl der Geräte gestiegen, die wir alle täglich nutzen. In der westlichen Welt verfügt nahezu jeder Haushalt über eine Vielzahl von elektrischen Geräten. Zudem geht die technische Entwicklung permanent weiter. Das sorgt dafür, dass die Zahl der von uns genutzten Geräte in die Höhe schnellt.

Aber genau diese Geräte des täglichen Lebens sind es, die für die elektromagnetische Strahlung sorgen, die als Elektrosmog bekannt ist. Dieser soll bestimmte Auswirkungen auf den Körper haben. Deshalb sollten Sie ein Elektrosmog Messgerät einsetzen, um Ihre Gesundheit zu erhalten. In Deutschland gilt es generell, bestimmte Grenzwerte einzuhalten.

Sie messen mit den Hochfrequenz Geräten elektrische Felder, Elektrosmog und bei Bedarf auch Mikrowellenstrahlung.

Wo können Sie Elektrosmog Messgeräte verwenden?

Elektrosmog Messgeräte, mit denen Sie elektrische Strahlungen messen können, lassen sich praktisch überall dort einsetzen, wo Sie die Werte ermitteln möchten.

Es ist jedoch so, dass diese meistens in privaten Haushalten zum Einsatz kommen. Allerdings nicht nur, denn auch

  • in der Arbeitswelt
  • in der Schule
  • im Industriebereich
  • oder in der freien Natur

ist die Verwendung möglich.

Wo lohnt es sich besonders, ein Elektrosmog Messgerät einzusetzen?

Sie können ein Elektrosmog Messgerät immer dann nutzen, wenn Sie glauben, dass elektrische Strahlung Ihre Lebensqualität mindert. Falls Sie feststellen, dass sich Ihr Schlafverhalten zum Negativen verändert, nachdem Sie neue Geräte im Schlafbereich haben, bietet sich ein solcher Test an. Urheber dieser Verschlechterung können alle möglichen Geräte sein. Es lohnt sich, die Werte zu messen und daraus Rückschlüsse zu ziehe, um die Wohnqualität wieder zu verbessern.

Selbst kleine Geräte wie der Router oder Telefone, Handys und vieles mehr können dafür verantwortlich sein genau wie WLAN-Strahlung. Daher empfehlen wir Ihnen, sich die am Markt verfügbaren Geräte genau anzuschauen, um etwas gegen ein Zuviel an elektrischer Strahlung zu unternehmen und in Zukunft wieder ein gesünderes Leben zu führen.

Was sorgt für das Entstehen von Elektrosmog?

Elektrosmog bildet sich überall dort, wo es magnetische, elektrische oder elektromagnetische Felder gibt. Von den natürlichen Quellen geht in der Regel keine Gefahr aus. Bei elektrischen Geräten sieht das schon anders aus. Auch technische Installationen tragen dazu bei. Die davon ausgehende Strahlung können Sie ab sofort mit einem Elektrosmog Messgerät aus einem großen Produktsortiment ermitteln. Gefahren gehen zum Beispiel von

  • Radaranlagen
  • Sendemasten
  • Rundfunksender
  • Haushaltsgeräten
  • Smartphones
  • oder Notebooks

aus.

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass noch zahllose andere Geräte dazu kommen. Denn auch Mikrowellen, Fernseher, Kühlschränke und andere Geräte, die mit Strom betrieben werden, sind ein potenzieller Herd für die elektrische Strahlung.

Kann Elektrosmog Krebs verursachen?

Oft ist davon zu hören, dass Elektrosmog das Risiko erhöht, an Krebs zu erkranken. Das gilt vor allem für die Nutzung von Smartphones, die zu unserem ständigen Begleiter geworden sind. Schon deshalb ist es ratsam, sich ein Elektrosmog Messgerät zu kaufen, um die realen Werte messen zu können.

Speziell niederfrequente Magnetfelder stehen sogar im Verdacht, krebserregend zu sein. Dabei handelt es sich beispielsweise um Hochspannungsleitungen. Daher sollte jeder in die Eigenverantwortung gehen und dafür sorgen, dass die Belastung durch elektrische Strahlung so gering wie möglich im eigenen Umfeld ist.

Mit der richtigen Messtechnik können Sie selber Vorsorge treffen und sich dann Gedanken um eine Abschirmung machen. Die Genauigkeit der Messgeräte ist ausreichend, um Schlüsse zu ziehen. Weil die Bedienbarkeit der Messegeräte sehr einfach ist, ist die Messung der elektrischen Feldstärke in einem bestimmten Messbereich und der Belastung durch Strahlung für jedermann möglich.

Weil die Preise für die Elektrosmog Messer moderat sind, sind diese Artikel wirklich für nahezu jeden Geldbeutel und Kunden aller Altersklassen geeignet. Die Lieferung erfolgt per Versand.

Die Produkte sind mehr oder weniger selbsterklärend, so dass kein externer Service oder eine Beratung nötig sind. Die Bedienungsanleitung klärt in der Regel alle Fragen auf und bietet zahlreiche Informationen zum Einsatz der Messgeräte angefangen vom Frequenzbereich bis zur Einschätzung der Messergebnisse zur Strahlenbelastung der elektrischen und magnetischen Feldern.

Lauschabwehr, Daktyloskopie, Lügendetektortests und vieles mehr

Available for Amazon Prime